Aske von der Lupinenkuhle „Mavis“

Want create site? With Free visual composer you can do it easy.

gew. 07.06.1988 gest. 27.05.2000
Hündin, DRC F 88-0240 Gebrauchshunde Stammbuch 91/153
Züchter: Paul Brauer
HD B1, RD/HC/PRA frei mit zehn Jahren
DRC-Datenbank
Ahnentafel
Nachkommen

Prüfungen:
12.03.2000 Strotzbüsch/Eifel Veteranen Cup Vorzüglich, Sonderpreis für den arbeitsfreudigsten Veteran
05/06.06.1999 Wächtersbach German Cup (Esch, Radtke, Radtke) 14 von 22
18/19.05.1996 Lengede German Cup (Frank-Barthel, Radtke, Radtke)
14.08.1993 Belgien 3.Int. Workingtest Team (Pitz, Kalisch, Klotzbücher) 17 von 21
17.10.1992 Sprakensehl SpJGP nicht bestanden
27.09.1992 Dänemark Markprove B 1.Prämie
29.08.1992 Dänemark Markprove B 3.Prämie
27.06.1992 Holland 2.Int. Workingtest Team (Schulz, Pitz, Klotzbücher)
05/06.10.1991 JGP Geisenfeld 238 Punkte 5. Platz
08.09.1990 BLP Lonnerbecke 165 Punkte Suchensieg
08.04.1990 Markprove B Dänemark 2.Prämie
23.10.1989 JEP Reinfeld bestanden
15.07.1989 Dummyprüfung A Hannover 51 Punkte nicht bestanden

Ausstellungen:
17.06.1995 Fuldabrück Gebrauchshunde Klasse V1 CAC VDHCHA
30.11.1992 Münster Gebrauchshunde Klasse V2 CACres. VDHCHAres
23.05.1992 Niederlande Gebrauchshunde Klasse V2
01.12.1991 Münster Gebrauchshunde Klasse V2 CACres. VDHCHAres
22.07.1990 Meckenheim Offene Klasse V3
29.04.1990 Bad Oldesloe Offene Klasse V2 CACres. VDHCHAres
07.04.1990 Dänemark Ausstellung Jugend-Klasse V1 CK alle Hündinnen V4
25.06.1989 Fulda Jugend-Klasse V3
23.04.1989 Bad Oldesloe Jugend-Klasse V4
09.04.1989 Meckenheim Jugend-Klasse SG

Beschreibung:
Mavis war der erste Zweithund zur 5-jährigen Timber und wurde die Stammutter der “Mavisflights”. Ihre Mutter “Aga´s Rikki von Rethwischhöh” hatte Sibylle nicht nur auf vielen Jagden beeindruckt, sondern vor allem auch durch das Erlebnis, als sie mit einer nassen Ente im Fang abends an einen Elektrozaun geriet und am nächsten Tag völlig selbstverständlich die BLP absolvierte.
Mavis war ein unglaublich schlauer Hund, der auch zu dem “wenn-dann“ Schluss fähig war, was den Hunden in der Regel ja abgesprochen wird. In einer 5er Hundegruppe hatte ihr ein Hund den Tennisball abgenommen und als dieser Hund später ohne Ball an ihr vorbeilief, stutzte sie, lief dann gezielt jeden Hund ab und nachdem keiner den Ball hatte, rannte sie den Weg zurück, suchte und fand den Ball. Sie lief immer den kürzesten und unbeschwerlichsten (und damit den schnellsten) Weg, ohne bei Notwendigkeit Gestrüpp, Dornen oder Brennnesseln zu meiden. Die Ausbildung war anfangs durchaus etwas mühsam, weil der Vorwärtsgang fehlte und sie eben nur das tat, was sie für sinnvoll hielt – und das konnte dann auch sein, Wasserläufer zu beobachten. Kurz vor ihrer BLP rastete ich bei einer solchen Gelegenheit endlich einmal aus – und Mavis war in der Verlorensuche am nächsten Tag der schnellste Hund und wurde Suchensieger.
So brachte mir dieser Hund mehr als die Vorgänger bei, dass neben Konsequenz auch ein richtiges Maß an Härte einfach unabdingbar ist.
Mavis Spezialität auf Entenjagden wurden geflügelte Enten, die sie wie eine Katze am Uferrand anschlich, um sie dann im Moment des Abtauchens unter Wasser zu greifen.
Mavis stand auch perfekt vor, eine Fähigkeit, die ich allerdings nicht zu nutzen wusste. Ich erinnere mich an eine Treibjagd mit folgendem Dialog “der Hund steht vor!” – “da unten ist´s feucht, da ist nichts” – “wenn der Hund da steht, dann ist da auch was “ – das Kaninchen wurde dann auch erlegt.

Mavis war mit 56cm Schulterhöhe mein erster kleiner Flat, aber man gewöhnt sich nicht nur daran, ich kann jetzt auch nachvollziehen, warum so viele Jäger aus England die kleinen Hunde bevorzugen. Und für uns sind sie einfach praktisch, weil sie so neben Gepäck und Kindern im Auto Platz finden!

Mit fast 12 Jahren nahm Mavis am ersten Veteranencup teil und erhielt dort einen Sonderpreis für den arbeitsfreudigsten Veteran. Das faszinierende an ihr war, dass sie wie immer arbeitete und das ohne vorangegangenes Training. Und da wurde ihr Stil dann eben z.T. ihrem Alter zugeschrieben -” warum soll ich denn da oben suchen, ich habe doch genau mitbekommen, dass beim Treiben nichts gefallen ist… na gut, wenn du unbedingt meinst, dann geh´ich halt mal gemächlich suchen… oh da ist doch tatsächlich ein Dummy gefallen.” Solche Geschichten könnten wir wir über diesen Hund, der dann kurz vor seinem 12 Geburtstag innerhalb von zwei Wochen abbaute und starb, noch viele erzählen.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.